Die Behandlung des Läuferknies

Mit Einlegesohlen von Align behandeln Sie nicht nur die Symptome, sondern Sie beugen der Ursache für ein Läuferknie vor.

Läuferknieeinlage mit Wirkungsgarantie!

Bei wiederholten, gleichartigen Bewegungen im Kniegelenk wie beispielsweise Laufen oder Radfahren gleitet die kräftige Sehnenplatte – der Tractus iliotibialis – über die Außenseite des Oberschenkelknochens direkt über dem Knie. Dabei kann sich die Sehne oder der darunter liegende Schleimbeutel entzünden.

Welche Symptome können auf ein Läuferknie hindeuten?

Langsam einsetzende Schmerzen außen am Knie mit einer Verschlimmerung bei Druck, Entspannung der außen liegenden Sehnenplatte (Tractus iliotibialis) und beim Laufen. Häufig kann die Diagnose bei einer normalen ärztlichen Untersuchung gestellt werden. Wenn Zweifel an der Diagnose herrschen, empfiehlt sich eine Ultraschalluntersuchung.

Was kann ein Läuferknie verursachen?

Ein Läuferknie kann sowohl Jogger als auch Profisportler treffen. Ein Läufeknie kommt insbesondere bei Langstrecken- und Marathonläufern vor. Allerdings ist der Zustand auch bei Radrennfahrern nicht ungewöhnlich. Eine Überpronation im Fuß erhöht auch die Reibung zwischen dem Oberschenkel und dem Iliotibialband. Eine Überpronation bedeutet, dass man auf der Innenseite seiner Fußsohle läuft, also mit dem inneren Fußrand weiter unten als normalerweise.

Indlægssåler - Plantar fasciitis

  • Mehr als 100.000 Kunden haben shon gekauft
  • Effektiv bei einem Läuferknie
  • Volle Zufriedenheit oder Geld zurück

Nur EUR 54,-

Welche möglichen Behandlungsformen gibt es?

Die Behandlung sollte nach Absprache mit Ihrem Arzt erfolgen und beinhaltet normalerweise eine Entlastung, Entspannung der außen liegenden Sehnenplatte und Reha-Maßnahmen. Es ist entscheidend, dass Ihren Schuhen eine gute Stoßabsorption haben. Eine ungünstige Fußstellung sollte mit Hilfe von Schuhen oder Einlagen korrigiert werden.
Häufig werden Medikamente zur zusätzlichen Behandlung verwendet. Entzündungshemmende Medikamente, so genannte NSAID, können eine gute Wirkung erzielen. Bei einigen Menschen sind Cortisonspritzen wirkungsvoll, und diese werden häufig mit einer Ultraschallbehandlung oder einer anderen Elektrotherapie kombiniert. Auch eine Physiotherapie in Form von Massage, Übungen und Entspannung kann hilfreich sein.
Mit der Behandlung soll Unwohlsein gelindert, die Entzündung reduziert und zukünftigen Beschwerden vorgebeugt werden. Sie besteht aus Entlastung, Laufen über ebenes Gelände und einer eventuellen Änderung der Geh- und Laufmuster. Radfahrer können versuchen, die Sattelhöhe ein wenig niedriger einzustellen. Vermeiden Sie vollkommen gestreckte Knie beim Radfahren.
Faktenbox:

  • „Läuferknie“ ist die Bezeichnung eines Überlastungsschadens beim Sport an der Außenseite des Kniegelenks
  • Ein Läuferknie führt üblicherweise zu Schmerzen an der Außenseite des Knies
  • Zu Beginn sind die Schmerzen diffus, und es ist häufig schwer zu sagen, woher die Schmerzen kommen. Nach einiger Zeit wird der Schmerz schärfer und abgegrenzt, was dem knochigen Vorsprung an der Außenseite des Knies entspricht
  • Der Zustand ist für Langstreckenläufer und Radrennfahrer normal. Es ist nötig, seine sportlichen Aktivitäten und Schuhe anzupassen
  • In seltenen Fällen führt man eine Operation durch, bei der die Sehnenplatte gespalten wird

Die Align Footwear® Einlegesohlen steigern unsere Beweglichkeit, unseren Komfort und unsere Leistungsfähigkeit. Das fördert eine bessere Körperhaltung und Anpassung an Ihre kinetische Kette und verbessert Ihr Wohlbefinden. Wenn Ihr Körper in der natürlichen Stellung korrekt geht, verteilt sich die Belastung mit jedem Schritt, den Sie gehen, gleichmäßiger. Unsere Einlegesohlen reduzieren destruktive Schockwellen durch Ihren ganzen Körper – jedes Mal, wenn Ihre Füße auf den Boden treffen. Dies bedeutet weniger Druck und weniger Entzündung in Ihren Gelenken, Muskeln, Sehnen und Bändern.

In vielen Jahren der Forschung in unserer Dreipunkttechnologie haben wir ein Design entwickelt, das den Knöchel mit bis zu 32% in eine neutralere Stellung bringt, und eine eventuelle Pronation (schiefer Gang) fällt mit bis zu 27%. Die Sohlen bringen darüber hinaus das Schienbein mit bis zu 40% in eine neutralere Stellung. Diese (Ein-)Stellung von Knöchel und Schienbein ist der Schlüssel zur Reduzierung von Schmerzen, Müdigkeit, Pronation und Supination. Durch eine Unterstützung des Fußes an der Seite erhalten wir auch die volle Beweglichkeit in unseren Fußmuskeln, was wir nicht erreichen können, wenn wir nur eine Stütze unter dem Fuß anbringen, wie zum Beispiel mit einer Pelotte oder einer „künstlichen“ Gewölbestütze.


60 Tage Geld zurück Garantie

Volle Zufriedenheit oder Geld zurück

Ring til Mette Fly hvis du har spørgsmål

Fragen?

Ring på +45 22 933 933
eller kontakt@alignfootwear.de

Bei Nutzung der Homepage lassen Sie die Anwendung von Cookies zu. Weitere Informationen – Zulassen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Seite wurden aktiviert, um Ihnen das beste Erlebnis zu bieten. Wenn Sie die Homepage weiterhin anwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf Zulassen klicken, wird dies als Ihre Zustimmung betrachtet.

Schließen