Pronation

Mit Einlegesohlen von Align Footwear® behandeln Sie nicht nur die Symptome, sondern beugen auch der Ursache für Pronation vor!

Was ist eine Pronation?

Eine Pronation ist eine Bewegung, die bei Belastung im Fuß vor sich geht. Hier fällt der Mittelfuß beim Tragen des Gewichtes nach innen. Wenn dies geschieht, werden Bänder und Muskeln, welche die kleinen Knochen im Fuß stützen, gespannt. Beim erneuten Absetzen wird diese Energie ausgelöst. Damit bewirkt eine Pronation, dass der Fuß wie eine Feder arbeitet, welche beim Laufen als Stoßdämpfer für die Belastungen wirkt.

Wir sind unterschiedlich aufgebaut: Einige haben weiche Füße, andere starre. Die Höhe des Gewölbes variiert stark. Wir landen und setzen auch unterschiedlich ab, wenn wir laufen. Alle diese Unterschiede führen zu Variationen bei der Pronation.

Pronation ist die natürliche Stoßdämpfung des Fußes. Funktioniert Ihre Pronation nicht optimal, haben Sie ein erhöhtes Unfallrisiko. Eine zu große Pronation kann ein Problem darstellen, da die Bänder und Muskeln im Fuß und Unterschenkel, die versuchen, den Fuß zu stabilisieren, gestresst werden.

Pronation ist eine komplexe Bewegung im Fuß und Knöchel, die sowohl von Gelenken als auch Muskeln in Fuß, Knöchel und Unterschenkel gesteuert ist. Das bedeutet, dass die Muskeln auf die Dauer müde und überlastet werden können, sofern Sie nicht auf eine korrekte Stoßabsorption und Stütze Ihrer Füße und Knöchel geachtet haben.

Indlægssåler - Plantar fasciitis

  • Mehr als 100.000 Kunden haben schon gekauft!
  • Effektiv gegen Pronation
  • Volle Zufriedenheit oder Geld zurück

Nur EUR 54,-

Indlægssåler mod hælspore

Auf diese Weise hat es Kirsten geholfen

„Wie gesagt, habe ich die Align Sohlen auch in meinen Trainingsschuhen. Jeden Dienstag mache ich 11/2 Stunden Konditionstraining und Krafttraining. Es sind Männer und Frauen in der Gruppe. In Verbindung mit dem Training laufen wir 50 m 10 Mal im vollen Spurt. Das Lustige ist, dass ich, die früher die 6. Schnellste war, nun die Zweitschnellste bin. Ich kann dem Trainer davonlaufen, den Schnellsten der Frauen und Männer mit Ausnahme von einem. Das ist ein super Gefühl. Ich bin weder vermehrt außer Atem, noch verliere ich während der 10 Runden an Geschwindigkeit. Meine Beine wollen einfach vorwärts. Wenn Sie mit ihrem Sport etwas erreichen wollen oder, wenn Sie wie ich Schmerzen im Körper haben, dann probieren Sie Align Sohlen.
Ich kann sie auf das Wärmste empfehlen“.

Sehen und hören Sie die persönlichen Erlebnisse anderer Personen mit Align Footwear®.

Pronation und Laufschuhe

Probieren Sie auf einem Laufband in einem der vielen Lauf- oder Sportgeschäfte eine Reihe unterschiedlicher Laufschuhe aus. Einen solchen Service bieten die meisten Händler an, die qualitativ hochwertige Laufschuhe anbieten. Danach können Sie die Laufschuhe wählen, die am besten zu Ihnen passen, und in denen Sie sich am wohlsten fühlen.

Am wichtigsten ist, dass es sich richtig gut anfühlt, darin zu laufen. Häufig tendiert der weiche Fuß, bei dem das Gewölbe abgeflacht ist – der „Plattfuß“ – dazu, stärker zu pronieren als der starre Fuß mit dem hohen Gewölbe – der „Hohlfuß“.

Falls Ihre gewöhnlichen Laufschuhe nach innen fallen und am innersten Teil der Sohle am stärksten abgenutzt sind, deutet dies eine starke Pronation an, und vielleicht benötigen Sie an der Innenseite eine Stütze, um keine Überpronation zu riskieren.

Fallen Ihre Laufschuhe nach außen und sind am äußersten Teil der Sohle am stärksten abgenutzt, kann dies ein Ausdruck dafür sein, dass sie an der Innenseite ausreichend gestützt sind. Hier wäre vielleicht ein weicherer und neutralerer Laufschuh angebracht.

Was kann Align Footwear® anbieten?

Align Footwear® Einlegesohlen helfen dabei, die Pronation deutlich zu reduzieren. 80% aller Menschen in der Welt leiden an einer gewissen Form von Überpronation. Align Footwear® Einlegesohlen passen den Fuß einer neutraleren Position an. Es handelt sich nämlich nicht darum, eine künstliche Wölbung unter dem Fuß zu erzeugen, sondern dagegen die volle Beweglichkeit des Fußes beizubehalten und die Muskeln des Fußes zu aktivieren.

Es kann so aussehen, als ob bei Menschen mit Überpronation die Fußsohle das auslösende Problem ist, doch es ist tatsächlich der Knöchel. Wenn der Knöchel nach innen abknickt, zwingt er den Mittelfuß und den Vorfuß in eine nicht gerade optimale Stellung, die dadurch Pronation und flache/platte Füße erzeugt wird. Der Körper hat es damit sehr schwer, sich vorwärts zu bewegen. Das hat Müdigkeit und biomechanischen Stress zur Folge. Überpronation kann die gesamte Körperhaltung negativ beeinflussen und unnötige Belastung von Knöcheln, Knien, Hüften, Nacken und Rücken verursachen.

Eine von dem unabhängigen Experten von „Runner Worlds“ in den USA, Dr. Martyn Shorten (PhD), vorgenommenen Untersuchung hat gezeigt, dass die Align Footwear® Einlegesohlen den Knöchel mit bis zu 32 % in eine neutralere Position bringt und eine eventuelle Pronation (schiefer Gang) um bis zu 27 % reduziert wird. Darüber hinaus bringen die Sohlen das Schienbein mit bis zu 40 % in eine neutralere Stellung. Kein anderer Hersteller von Schuheinlagen und Einlegesohlen kann solche Zahlen aufweisen.


60 Tage Geld zurück Garantie

Volle Zufriedenheit oder Geld zurück

Ring til Mette Fly hvis du har spørgsmål

Fragen und Antworten?

Rufen Sie +45 22 933 933
oder kontakt@alignfootwear.de

Bei Nutzung der Homepage lassen Sie die Anwendung von Cookies zu. Weitere Informationen – Zulassen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Seite wurden aktiviert, um Ihnen das beste Erlebnis zu bieten. Wenn Sie die Homepage weiterhin anwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf Zulassen klicken, wird dies als Ihre Zustimmung betrachtet.

Schließen